Holzmulch – Zur Zeit nicht Verfügbar-

Holzmulch

Holzmulch fällt beim Absieben holziger Materialien an und ist ein reines Naturprodukt.

Anwendungsempfehlung:

  • Für Pferdepaddoks
    (Auf befestigtem Untergrund mit Drainage; mind. 20 cm hoch)
  • Unter Beerensträuchern als Mulchabdeckung

 

Holzmulch als Abdeckmaterial
Der Mulch eignet sich als günstige Alternative zur Rinde, um Beete abzudecken und Unkraut abzuhalten. Außerdem werden die Wurzeln der Pflanzen vor starken Temperaturschwankungen und dem Austrocknen geschützt.
 
Bei starken Niederschlägen wird verhindert, dass durch die Witterung wertvoller Boden abgetragen wird.
 
 
Holzmulch als Einstreu
 Holzmulch gewinnt zunehmend an Beliebtheit als Einstreu.
Die besondere Eigenschaft des Holzmulches ist die leicht federnde Wirkung. In Kombination mit unserem RAL-Gütegesicherten Grünschnittkompost bindet dieser natürliche Einstreu auch Ammoniakgerüche. Der Kompost sorgt durch die mikrobielle Aktivität für eine Umwandlung des Harnstoffs.
 
Sprechen Sie uns gerne an. Wir bieten Ihnen gerne individuelle Mischungen mit verschiedenen natürlichen Zuschlagstoffen.

Ihre Vorteile

  • Gelenkschonend
  • Wärmend (Frostschutz)
  • gut wasserdurchlässig
  • lange Haltbarkeit
  • unkrautunterdrückend
  • reines, unbelastetes Naturprodukt
  • Einstreu

KontaktformularSie haben eine Frage zu unseren Produkten?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Olper Entsorgungszentrum GmbH & Co. KG
Alte Scheune
57462 Olpe

Alles was der Gärtner benötigt zur Herstellung schöner Bepflanzungen in top Qualität. Stephan Heimes, Niederstraßer Garten-, Landschafts- & Zaunbau GmbH